Über mich und WACHtraum

WACHtraum Grafikdesign ist ein Einzelunternehmen mit Sitz in Oberengstringen bei Zürich, Inhaberin bin ich, Danja Krampikowski. Ich betreibe WACHtraum Grafikdesign nebenberuflich.

Meine Schwerpunkte sind digitale Illustrationen, Editorial Illustration, Characterdesign, Icons, Avatare und Firmenlogos für Online- und Printmedien. Ich gestalte Broschüren, Flyer, Visitenkarten, Werbemittel, Gruss- und Postkarten usw. und erstelle und verwalte Firmenauftritte in den sozialen Medien.

2013: Abschluss des berufsbegleitenden 1-jährigen Lehrgangs «Desktop Publisher Basic» als diplomierte Desktop Publisherin. Schon während des Lehrgangs, genauer am 2. Juni 2013, habe ich den Namen  «WACHtraum» ins Leben gerufen und entdeckte meine  Leidenschaft, digitale Illustrationen zu gestalten.

2014: Erster Auftrag: Gestaltung einer medizinischen Illustration eines Antikörpers für eine Konferenz in Deutschland. Danach ging es richtig los. Neben meinem 80% Job als Analystin nutzte ich jede freie Minute, um Illustrationen, Logos, Portraits, Avatare und vieles mehr zu erstellen. Seit August 2014 veröffentliche meine Ihre Arbeiten auf der Designer-Plattform Behance. Es folgten weitere, spannende Aufträge und ich lernte bei jedem meiner Aufträge an Fähigkeiten dazu.

2015: Eröffnung eines Onlineshops auf der Kreativplattform ansalia.ch, in dem ich meine  selbst gestalteten Post- und Grusskarten, sowie Leinwanddrucke und Handtaschen anbiete.

2016: Offizieller Auftritt der Firma «WACHtraum Grafikdesign» an die Öffentlichkeit. Reduktion meines Arbeitspensum als Analystin auf 60%. Eintritt in den Gewerbeverein Engstringen GVE. Lancierung der Happy Meitlis Apple iMessage Sticker Packs im App Store.

2017: Eröffnung weiterer, international tätiger Onlinshops, wie Redbubble, Spreadshirt, Zazzle und Society6, in denen ich meine Designs weltweit anbieten kann. Neuer eigener Webseitenauftritt. Lancierung weiterer Apple iMessage Stickers für den Apple App Store. Aufnahme von digital umgesetzten Freihandzeichnungen in meine Angebotspalette. Teilnahme an der Instagram-Challenge «365-doodles-mit-johanna», bei der ich täglich ein neues Bild zeichnete.

2018: Weiterbildungen: Photoshopkurs mit Johanna Fritz, Selbststudium «Digitale Illustration» und «Infografik». Teilnahme an diversen Challenges, um sattelfester mit den Freihandzeichnungen zu werden. Erster Marktstand, an dem ich meine Werke zeigte und verkaufte. Vier Auszeichnungen meiner Werke durch die Kuratoren von Behance. Anschaffung eines Wacom Cintic, um professioneller zu arbeiten. Eröffnung meines ersten Etsy-Shops für meine physischen Gruss- und Glückwunschkarten.

Möchtest Du mehr sehen? Dann sieh Dir mein Portfolio an.