Indischer Tempeltanz

Zur Zeit bin ich völlig fasziniert vom indischen Tempeltanz. Ich finde das so wunderschön und ästhetisch, dass ich das am liebsten mal selber ausprobieren möchte. Vorläufig aber zeichne ich es erstmal. Und probiere noch vieles aus. Manchmal klappts manchmal nicht. Für das Bild oben habe ich die Tänzerin in Procreate gezeichnet (siehe Bild unten) und habe sie dann nach gefühlten 100 Versuchen in einen bestehenden Hintergrund (den ich ein paar Wochen zuvor auch in Procreate gezeichnet hatte) eingefügt. Vielleicht erinnerst du dich an das Alpaka 🙂 Ich glaube, ich muss noch viele Kniffe lernen, um Procreate zu bedienen aber es kommt langsam. Und: Das Ergebnis gefällt mir sehr.

 

Giant Square für Instagram

In einigen Instagram-Feeds sieht man Bilder, die in Quadrate auftgeteilt sind und somit schön gross als Gesamtbild erscheinen. Ich wollte das auch machen und habe mir die App “Giant Square” aus dem App Store gratis herutergeladen. Sie hat Features für Instagram, Twitter und Facebook. Für einen kleinen Aufpreis kann man Werbung und Wasserzeichen entfernen und weitere Bearbeitungs-Features freischalten. Mal sehen, ob ich diese Features brauche. Erst mal benutze ich mal die Gratis-Version.

So sieht die App aus:

Nach dem Öffnen klicke auf “Giant Square”:

Markiere alle 9 Quadrate, so dass sie einen grünen Haken haben:

Importiere das gewünschte Bild von der gewünschten Quelle:

Schwupps und schon ist es getan. Klicke nun “Export” oben rechts:

Und sage, wohin Du es abspeichern möchtest. Ich habe “save to camera roll” gemacht, damit ich es kontrollieren kann, wann ich welchen Teil des Bildes hochladen kann. Die “open in instagram” Funktion habe ich noch nicht getestet. Vermutlich muss man dann die App für Instagram berechtigen. Das kannst Du ja ausprobieren.

Und dann fängst du mit dem Bildteil an, auf dem das Wasserzeichen steht und lädst sie der Reihe nach hoch. Ich habe für das erste Bild Text und Hashtags geschrieben und dann alles kopiert und jeweils dann in alle anderen Bilder eingefügt.

Alpaca

Ich habe immer noch nicht “meine” App zum Zeichnen gefunden. Darum probiere ich gerne aus und habe nun Procreate ein bisschen unter die Lupe genommen. Nach ein paar Tutorials habe ich doch schon einige Tricks anwenden können und finde, dass mir dieses Bild doch recht gut gelungen ist. Ich freue mich, dass auch ich mal ein Bild machen kann, dass so “richtig” gezeichnet aussieht. Das wird sicher nicht das letzte Bild mit dieser App sein.

Procreate macht meiner Meinung nur mit dem iPad Pro und dem Apple Pencil Sinn. Ich habe diese Hardware für meine Zeichnung verwendet.