Save Our Planet – Red Panda – Roter Panda

 (English below)

🇩🇪Bambus ist meine Leibspeise. Ich esse täglich 1-2 kg davon. Manchmal stehen aber auch Beeren, Insekten oder Vogeleier auf meinem Speiseplan.

Ich bin ein roter Panda und ich lebe in den Bergwäldern des Himalaya auf 2000 bis 4000 Meter Höhe. Panda heißt „Bambus-Esser“ und stammt aus dem Nepalesischen. Die meiste Zeit verbringe auf Bäumen. Wenn ich Durst habe, tauche ich meine Pfote ins Wasser, und lecke sie dann ab. Mit meinem langen, buschigen Schwanz kuschle ich mich ein, wenn ich schlafe. 

Meine Vorfahren waren bis vor vier Millionen Jahren auch in Europa und Nordamerika verbreitet. Leider gibt es heute nicht mehr viele von uns, weil unser Lebensraum immer kleiner wird. Die Menschen holzen die Bergwälder ab, um Platz für Äcker zu schaffen, und um Feuerholz und Baumaterial aus den Wäldern zu holen. 

Wusstest du, dass ein Webbrowser meinen Namen trägt? Die Chinesen nennen mich nämlich Feuerfuchs, im Englischen Firefox. 

🇬🇧Bamboo is my favorite. I eat 1-2 kg of it daily. But sometimes berries, insects or bird eggs are on my menu.

I am a red panda and I live in the mountain forests of the Himalayas at 2000 to 4000 meters altitude. Panda means “bamboo eater” and comes from the Nepalese language. I spend most of my time on trees. When I am thirsty, I dip my paw into the water and then lick it off. With my long, bushy tail I snuggle up when I sleep.

My ancestors were also common in Europe and North America until four million years ago. Unfortunately there are not many of us left today because our habitat is getting smaller and smaller. People cut down the mountain forests to make room for fields and to get firewood and building materials from the forests.

Did you know that a web browser bears my name? The Chinese call me Firefox.

 

Quellen: WWF, Biologie Schule