Marketing-Tage im Facebook

Du hast sicher schon den einen oder anderen «Marketing-Tag» oder «Marketing-Wochenende» oder «Reichweiten-Vergrösserung» oder ähnliches im Facebook entdeckt und fragst Dich, was genau das bringt oder wie man da mitmachen kann.

Wozu ein Marketing-Tag?

Wenn man eine Firmen- oder Produkteseite auf Facebook hat, möchte man natürlich so viele Menschen, wie nur möglich erreichen. Da Facebook Geld verdienen möchte, begrenzen sie die Reichweite der Seiten. Um mehr Reichweite zu erhalten, soll man dann Werbeanzeigen aufschalten, die natürlich etwas kosten. Grossunternehmen können sich das sicherlich leisten aber wir Kleinen können für Werbung eben nicht so viel Geld locker machen.

Da kommt der Marketing-Tag ins Spiel. Indem jemand den Marketing-Tag mit einem Beitrag startet und dieser Beitrag und die Seite des Marketing-Tag-Erstellers möglichst viel geliked und geteilt wird, vergrössert sich die Reichweite. Wenn dann noch ganz viele Menschen ihre eigenen Seiten in diesen Beitrag teilen, damit andere auch diese Seiten liken, vergrössert sich die Reichweite abermals. Und: es kostet nichts.

Wie mache ich da mit?

Das ist ganz einfach. Wenn Du so einen Marketing-Tag entdeckst (zum Beispiel könnt ihr meinen nehmen, der läuft alle paar Monate mal ab einem Freitag das ganze Wochenende über), dann musst Du nur folgendes tun:

Wichtig

Immer zuerst auf den Beitrag klicken!

Und: Du kommentierst den Beitrag mit Deiner eigenen Profilseite und nicht mit der Firmen- oder Produkteseite!! Die Produktseite kommt dann ins Kommentarfeld.

  1. Diesen Beitrag liken
  2. Die Seite des Marketing-Tag-Anbieters liken (im Beispiel unten: WACHtraum Grafikdesign)
  3. Ins Kommentarfeld des Beitrages mit dem @ davor den Namen der Produkt- oder Firmenseite eingeben. Nach wenigen Buchstaben solltest Du Deine Seite während dem Eintippen sehen und anklicken können. Du kannst auch zusätzlich eine kurze Beschreibung hinzufügen, um zu erklären, was Besucher denn auf Deiner Seite sehen oder erwerben können
  4. Like andere Seiten, die schon in den Kommentarfeldern sind. Um dies zu tun, einfach mit dem Cursor über die Seitenlinks (3. im Bild unten) fahren – nicht klicken – und es öffnet sich ein Vorschaubild der Seite. Dort kannst Du auf „Gefällt mir“ klicken.
  5. Diesen Beitrag am besten auf deiner Firmen- oder Produkteseite teilen.

So, ich hoffe, Du kannst meinen Erklärungen folgen und machst das nächste Mal mit 🙂

Hier geht’s lang zu meiner FB-Seite!

Viel Spass 🙂