LittleBigOcean – Bärtierchen

Bärtierchen sind ca. 1 Millionstel Gramm schwere, hoch entwickelte Lebewesen, die nicht nur auf dem Himalaya, in Flüssen, Seen, Pfützen, Urwäldern oder in den Tiefen des Pazifik leben, sondern in Deinem Garten, in kleinen Wassertropfen, auf moosbewachsenen Mauern, Baumrinden und alten Dächern. 

Ihren Namen haben sie weil ihr Aussehen und ihre tapsige Fortbewegung an Bären erinnert.

Das Besondere an ihnen ist ihre Fähigkeit, sich in einen todesähnlichen Zustand zu versetzen. Sie überleben extreme Umweltbedingungen wie Kälte, Radioaktivität und Vakuum. Sobald etwas Wasser und Wärme zugegeben wird, erwachen sie wieder zum Leben. Wegen dieser „Unsterblichkeit“ sind sie sind für Wissenschaftler ein sehr begehrtes „Forschungsobjekt“.

 

Quellen: baertierchen.de, wikipedia.org, srf.ch