Bild aus Pages herauskopieren

Als Grafikdesigner erhält man manchmal nicht ganz so optimale Vorlagen von seinen Auftraggebern. Ich zum Beispiel habe ein Pages-Dokument erhalten, in dem Bilder platziert sind. Mit diesen Bildern sollte ich nun einen neuen Flyer gestalten. Wie bekommt man die Bilder aus dem Dokument raus?

Mit «copy-paste» kann man das Bild zwar vom Pages Dokument z.B. direkt in ein InDesign Dokument kopieren, nur habe ich die Datei dann immer noch nicht, um sie irgendwo zu speichern.

Und hier kommt der Trick:

  • Klicke auf das Bild, welches Du speichern möchtest, im Pages Dokument
  • gehe nach rechts oben deines Pages Dokumentes in den Reiter «Bild»
  • ziehe die Datei unter «Datei-Informationen» auf deinen Bildschirm
  • nun hast Du die Datei und kannst sie ablegen

 

Das falsche Logo

Eine Geschichte über eine Einzelunternehmerin und einem falschen Logo. Wie kann ein Logo denn falsch sein?

Dafür müssen wir zum Anfang der Geschichte gehen. Ich bekam einen SOS-Auftrag, ein Inserat zu gestalten. Es sollte schnell gehen, da der Abgabetermin für den Druck eigentlich schon erreicht war. Als Vorlage erhielt ich ein jpg-Bild in einer kleinen Auflösung mit einem Inserat im Querformat. Ich sollte daraus ein Inserat im Hochformat gestalten🙈 Mit einem jpg-Bild geht sowas einfach nicht. Wenn die Auflösung riesig gewesen wäre, hätte man man Teile davon screenshotten können und mit etwas Glück ein verpixeltes Bastel-Resultat hinbekommen. Aber so arbeite ich nicht. Ich recherchierte also im Netz, ob es bereits eine Webseite gab, wo ich Logo und Designelemente herunterladen konnte. Und ich wurde tatsächlich fündig. Aber was war das? Das Logo stimmte überein, aber die Firma war eine andere. Ich suchte weiter und fand dann auch die richtige Seite, diese war aber ohne Logo.

Die Rücksprache mit der Auftraggeberin ergab, dass Webseite, Logo, Flyer und Visitenkarten von einer Bekannten erstellt wurden. Sie hatte auch die Vorlage (jpg) für das Inserat gestaltet. Ich klärte die Dame darüber auf, dass ich das Inserat nicht mit diesem Logo gestalten würde, da dieses einer anderen Firma gehöre. Meine Auftraggeberin wusste das nicht, sondern vertraute natürlich ihrer Bekannten, die die Unterlagen für sie gestaltet hatte.

Sie hatte bereits über 400 Flyer in Briefkästen und in Geschäften verteilt und war nun leicht in Panik. Sie erkundigte sich bei ihrer Rechtsschutzversicherung, ob und was ihr da passieren könnte. Diese riet ihr, das «falsche» Logo sofort aus dem Verkehr zu ziehen. Sie könnte mit einer Verwarnung rechnen, falls die andere Firma das rausfinden würde. Ich bot ihr an, ein offizielles, neues Logo zu gestalten und danach ein neues Inserat zu designen. Es würde dann eben erst in der nächste Ausgabe erscheinen.

Die Moral von der Geschichte: Es kann Dich teuer zu stehen kommen, das Corporate Design in die Hände von Laien zu geben. Lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und dafür professionelle und korrekte Arbeit erhalten.

Und: Ich erstelle nun Logo, Visitenkarten und Inserat und habe eine neue, glückliche und entspannte Kundin gewonnen.

 

 

Hochzeitsbilder

Spreadshirt hat einen Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem man Hochzeitsbilder in seinen Shop laden und gleichzeitig an einem Weddingcontest mitmachen kann. Das habe ich getan und bin gespannt, ob ich es in die Grobauswahl schaffe, denn danach wird auf Facebook abgestimmt. Ich werde weiter berichten.

Update 27.04.2019: Leider haben meine Motive es nicht in die Finalrunde geschafft 🙁 Beim nächsten Mal klappt es bestimmt!

Und wieder – meine 7. Auszeichnung auf Behance!

Kaum habe ich etwas Neues auf Behance hochgeladen, kommt schon wieder ein Email von der Kuratorin von Photoshop Sketch. Das freut mich natürlich total, dass auch meine neusten Werke so gut gefallen. Es ist der Wahnsinn, wie viele Besucher ich schon auf meinem Portfolio hatte, seit meine Werke kuratiert wurden. Bald 24’000 Mal wurden meine Arbeiten angeschaut!! Und bald 1500 Mal haben die Besucher ein Like dagelassen! Wow! Das motiviert mich sehr und ich mache natürlich weiter. Die Richtung ist wohl geklärt, es werden mehr Illustrationen sein und der Grafikdesign-Teil wird etwas runtergefahren.

Congratulations Danja,

Your project #drawthisinyourstyle Part 3 has been featured on Photoshop Sketch.

Our curatorial team features a small number of projects to appear on the front of our gallery each day. We only pick the best work that effectively promotes the Photoshop Sketch community.

We love hearing from members – if you have an interesting story to tell us about your project or experience on Behance, please write us at memberstories@behancenetwork.zendesk.com – we’ll consider featuring it in the future!Keep creating great things!

The Photoshop Sketch Curatorial Team

 

 

 

Bildagenturen

Um lizenzfreie kostenlose oder preislich attraktive Fotos zu finden, gibt es verschiedene Bildagenturen. Ich liste hier einige auf, von denen ich denke, dass sie ok sind. Da ich selber lieber meine eigenen Illustrationen zeichne und auch eigene Fotos verwende, kann ich hier nicht aus eigener Erfahrung berichten und stütze mich hierbei auf Aussagen von Bekannten und Kunden.

Gemäss den Angaben der jeweiligen Betreiber sind die Fotos der folgenden Anbieter frei verwendbar für private und kommerzielle Zwecke.

  1. Pexels (Texte und Beschreibungen können Deutsch angezeigt werden)
  2. Unsplash (Die Erwähnung des Fotografen ist manchmal erwünscht aber nicht Pflicht, Seite nur in English)
  3. Freeimages  (Achtung: die beiden obersten und untersten Reihen sind kostenpflichtig und von iStock)
  4. Eine Zusammenstellung aller Anbieter findest Du hier und hier.

Personalisierte Avatare

Ein Avatar ist eine künstliche Person oder eine Grafikfigur, die einem Internetbenutzer in der virtuellen Welt zugeordnet wird, beispielsweise in einem Computerspiel (Quelle Wikipedia). Avatare sind in den Sozialen Medien sehr beliebt, weil nicht jeder sein echtes Foto im Netz verbreiten möchte.

Ich erstelle personalisierte Avatare aufgrund eines Fotos, welches Du in den Social Media benutzen kannst.

Ab CHF 80.- (je nach Aufwand) erhältst Du Deinen eigenen Avatar.

Ja, ich möchte gerne einen Avatar